Kuchentreff nach Visitenfund


Aus Leseappetit heraus kommen Zwei zusammen.

Letztens an der Kuchentheke, während ich mich wieder nicht entscheiden konnte. Tiefste Konzentration auf das, was in voller Bandbreite opferungswürdig vor mir liegt. Kommt diese Dame seitlich an meine Seite und quatscht drauf los. Ganz ohne „Hallo“ und Namensvorstellung. Einfach mittendrin startete die Frau ihre Erzählung direkt an mich gerichtet.

Fremd gefunden

Sie sei am Tag zuvor in der Stadtbibliothek gewesen, ein paar Bücher ausgeliehen. Und hätte mich gesehen. Ich? Mich? Bin doch seit dem Studium in keiner Leihinstitut mehr gewesen. „Nein, ich habe Ihre Visitenkarte zwischen den Seiten gefunden. Da war ein Bild von Ihnen drauf. Und jetzt stehen Sie auf einmal vor mir.“ Netter Zufall. Sogar meinen Blog hat die Dame aufgerufen, die URL stand auf der Karte drauf.

Lesend verbunden

Wie klein die Welt doch ist. Und wofür meine Visitenkarten alles gut sein können. Von wegen Bücherlesen vereinsamt die einzelne Person. Es verbindet die Menschen. ≈≈ 

© Aus dem Alltag von Linda Könnecke

Diana Krall

Diana Krall

Bücher lesen, Visitenkarten lesen… Gedanken lesen. http://bit.ly/ReadMyMindDianaKrall

Advertisements

Was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s